Rechtspopulismus - Die Herausforderung

 
Abbildung vergrößern
eBooks
 
 
 
 

Rechtspopulismus – Die Herausforderung (EPUB)

Rückkehr alter Monster seit dem 11. September.

von Duthel, Heinz

Die herrschende Politik, der gestiegene Wettbewerbsdruck und eine strukturell verfestigte Massenarbeitslosigkeit setzen seit Jahren eine soziale Unterbietungskonkurrenz in Gang, in der Arbeitnehmer- und Gewerkschaftsrechte grundlegend in Frage gestellt sind. Unter den Slogans „Hauptsache Arbeit“ oder „Sozial ist, was Arbeit schafft“ sollen die verteilungspolitischen und arbeitsinhaltlichen Ansprüche zum nicht mehr vertretbaren Luxus erklärt werden. Auf diese Weise geraten sämtliche Standards guter Arbeit unter Druck. (Siehe Opel, VW, Deutsche Bank usw.) Arbeitszeiten werden ausgeweitet, Leistungsbedingungen verschärft und vielerorts ist ein Rollback bisheriger humanisierungspolitischer Errungenschaften zu beobachten. „Die USA sind ein radikales Regime“; Fakten einer tugendhaften Nation. Eine lange Geschichte der ‚ethnischen Säuberungen‘, Sklaverei, Rassismus und Segregation sind nicht Geschichte. Durch die Atlantik Brücke in Deutschland, der NATO in Europa ist die US Politik hier zuhause. Politiker in der EU und Nationale Regierungen sind nicht mehr als tanzende US Spielpuppen und die Quelle aller Rechtspopulistischen Bewegungen 
 
Medium:  eBook
Seiten:  492
Format:  EPUB
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  Juni 2016
Auflage:  1. Auflage.
Mehr vom Autor

› Duthel, Heinz

Advertisements